Platzordnung

    1. Die Platzordnung ist für alle Campinggäste verbindlich.

 

    1. Bei der Ankunft am Campinglatz hat sich der Campinggast sofort in der Rezeption unter Vorlage eines Lichtbildausweis anzumelden

 

    1. Jugendlichen unter 18 Jahren ist der Zutritt auf den Campingplatz nur in Begleitung Erwachsener gestattet. (Eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten ist vorzulegen)

 

    1. Betriebszeiten sind in der Hauptsaison von 8 h – 18 h, in der Vor und Nachsaison wird die Betriebszeit auf 8 h – 16 h eingeschränkt.
    2. Ruhezeiten  Mittagsruhe von 13.0 bis 15.00 Uhr  Nachtruhe von   22.00 bis 07.00 Uhr. Lärmbelästigungen durch Radios, Fernsehgeräte, Singen und Schreien sind zu unterlassen. Das Abbrechen der Zelte während der Ruhezeiten und die Abreise vor 7 h morgens, ist nicht gestattet. Während der Ruhezeiten bleibt der Schranken geschlossen, Fahrzeuge können den Platz nicht verlassen und nicht befahren.  Bitte stellen Sie Ihr Fahrzeug nicht vor dem Schranken ab.

 

    1. Die Parzellengrenzen und die Stellplatzordnung sind strikt einzuhalten. Zelte dürfen nur auf den dafür vorgesehen Stellflächen aufgestellt werden. Wasserrinnen sollten nur im wirklichen Bedarfsfall gezogen werden und sind vor der Abreise auf jeden Fall wieder einzuebnen.

 

    1. Am Campingplatz darf nur im Schritttempo gefahren werden, Mopeds müssen geschoben werden.

 

    1. Abfälle dürfen nur in die dafür vorgesehenen Müllbehälter gegeben werden. Mülltrennung ist zwingend   vorgeschrieben! Bitte benutzen Sie die Recyclingcontainer für Glas, Metall, Kunststoff, und Papier.

 

    1. Grillen mit Rauchentwicklung und die dadurch entstehende Belästigung der Nachbarschaft ist zu  unterlassen.

 

    1. Hunde dürfen keinesfalls in das Strandbad und müssen am Campingplatz immer an der Leine geführt werden.

 

    1. Abwässer von Wohnwägen dürfen nur in der  Chemietoilette entsorgt werden.

 

    1. Warmwasser ist  begrenzt verfügbar, gehen Sie sparsam damit um.

 

    1. Abgrenzungen des Campingplatzes ( Zäune und Hecken ) dürfen nicht er – oder überklettert werden.

 

    1. Am Tag der Abreise ist der Stellplatz bis 11 h zu räumen, sonst wird dieser Tag voll verrechnet.

 

    1. Den Anweisungen des Campingpersonals ist unbedingt Folge zu leisten.  Bei Zuwiderhandlungen kann ein Platzverweis ausgesprochen werden.